Jungpflanzen

Um Jungplanzen kaufen zu können benötigst du zuerst eine Selbsternteparzelle.
Du hast bereits eine? Dann melde dich mit deinem Benutzer an!

Jungpflanzenübergabe: Wir bringen dir deine Bestellung an einem vorher ausgeschriebenen Termin in der Kalenderwoche 19 oder 20, wahrscheinlich am Wochenende, direkt auf deinen standort. Wenn möglich, bitte Freitag Nachmittag, Samstag und Sonntag an beiden Wochen freihalten. Solltest du verhindert sein, gibt es Folgetermine (meist bei uns am Hof).
Achtung: Die Jungpflanzenübergabe findet nicht bei der Parzellenübergabe statt (diese ist bereits Ende April bzw. Anfang Mai und da wäre es noch zu kalt). Für die Jungpflanzen gibt es deshalb einen extra Termin.

So viele Jungpflanzen passen auf deine Parzelle

Auf einer 40m2 Parzelle hast du 9 freie Reihen. Das sind die Reihen 1-6 ganz zu Beginn deiner Parzelle und Reihen 27-29 am hinteren Ende deiner Parzelle.

Schau dir hier nochmal an, was bereits auf deiner Parzelle wächst:

Wir rechnen mit einem schmalen Weg mittig oder an der Seite der Parzelle- den Weg bestimmst du selbst nach Übernahme deiner Parzelle.

Pro Reihe passen ca.:

  • 6 Stück Nachtschattengewächse- Paprika, Chili, Pfefferoni, Tomaten, Melanzani4 Stück Physalis
  • 2 Kürbisgewächse- Kürbis, Gurken, Zucchini, Melonen
  • 8 Stück Sellerie oder Lauch

Beispiel:

Reihe 1: 6x Tomate -Reihe 2: 6x Paprika- Reihe 3: 3x Chili und 3x Pefferoni-Reihe 4: 4x Sellerie und 4x Lauch- Reihe 5: 6x Melanzani- Reihe 27: 2x Gurke -Reihe 28: 2x Zucchini Reihe 29: 2x Melone

Wenn du bestimmte Kulturen aus dem Anbauplan nicht haben möchtest, kannst du die kleinen Pflänzchen nach Übernahme deiner Parzelle entfernen und du gewinnst mehr Platz für anderes. Genauso entsteht auch immer wieder Platz, wenn du Gemüse aberntest.

Nach Arten filtern

Titel

Nach oben